Aktuelles – Details

10. November 2019
Gesprächsabend

Zeitzeugengespräch „The Sound of Rebellion: The Plastic People of the Universe“

Als die tschechoslowakische Underground-Band „The Plastic People of the Universe“ 1976 verhaftet wurde, war das einer der Auslöser für die Gründung der Bürgerrechtsbewegung „Charta 77“. In einem Zeitzeugengespräch – in englischer Sprache – berichten die Gründungsmitglieder Josef Janíček und Vratislav Brabenec davon, wie die Band damals plötzlich Geschichte schrieb. Moderation: Peter Zusi (London). Später Konzert.
Teil der Veranstaltungsreihe „Goodbye Socialism – Hello Capitalism“, in Kooperation mit der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, CITAS und dem Bohemicum/Universität Regensburg.
Datum: Sonntag, 10. November 2019
Zeit: 16.00 Uhr (Zeitzeugengespräch)
Ort: Leerer Beutel, Bertholdstraße 9
Weitere Informationen